• Zielgruppen
  • Suche
 

International Mechatronics M.Sc. (Double Degree)

Die wichtigsten Informationen sind in den FAQs zusammengefasst.

Eine vollständige Beschreibung der Bewerbung zum Masterstudiengang International Mechatronics mit St. Petersburg ist auf Englisch vorhanden.

Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren unterscheidet sich in einigen Punkten von dem deutschsprachigen Mechatronik M.Sc.:

  • Der Sprachnachweis muss nicht in deutscher Sprache, sondern in Englischer Sprache nachgewiesen werden (IELTS, TOEFL, Cambridge certificate)
  • Zusätzlich muss ein Motivationsschreiben eingereicht werden. In dem Motivationsschreiben ist es empfehlenswert, nicht nur über die Angelegenheiten des Aufenthalts in Deutschland, sondern auch über die Vorteile des Double Degree zu schreiben
  • Die Zulassung erfolgt, falls die Zahl der Bewerbenden höher als die Zahl der angebotenen Plätze ist (10 Plätze werden normalerweise angeboten), nach dem Auswahlverfahren. Das Auswahlverfahren wird auf Basis der Durchschnittsnote, Motivation und Sprachkenntnisse durchgeführt.
  • Ein Eingangstest in der Form eines Interviews (ca. 30 Min) wird mit allen ausgewählten Studienbewerber durchgeführt.
  • Nach der Zulassung muss die bewerbende Person sich gegebenenfalls um ein Visum nach Russland  kümmern (siehe FAQs für Details), da die ersten zwei Semester in Russland stattfinden.

Weitere Fragen

  • Kann ich eine Einschätzung über meine Zulassungschancen erhalten?

Leider ist eine Einschätzung der Chancen für International Mechatronics unmöglich, da die Ergebnisse des Auswahlverfahrens von der Anzahl und dem Inhalt der zugeschickten Bewerbungen abhängen.